Pferd und Spiritualität

 

 

Weiter - und Ausbildung zum spirituellen Raidho Equi Coach

 

 

   

Ein Aus - und Fortbildungsweg für all jene, die fühlen, dass Pferde einen wichtigen Beitrag in der spirituellen Entwicklung des Menschen spielen.

 

 

Du bist Coach, Berater, Pferdeliebhaber oder du fühlst dich ganz einfach zu Pferden aus unergründliche Weise angezogen, dann ist dieser Weg für dich genau der richtige.

 

Du hast vielleicht schon viel erreicht, spürst jedoch es liegt noch so viel mehr in dir, doch weißt du nicht, wie du an dieses “mehr” herankommen kannst.

Du hast vielleicht schon viel unternommen, doch den Durchbruch noch nicht erlebt.

 

Du möchtest endlich richtig “sichtbar” sein für deine Kunden. 

Du ahnst es geht nicht nur um Strategie. Deine Intuition sagt dir, es gibt noch andere "Schlüssel" zu entdecken, damit du wirklich erfolgreich sein kannst, damit du in die Erfüllung deiner Aufgabe gehen kannst, um in der Fülle zu leben.

 

 

 

 

Was kann ein spirituelle/r Coach/in?

 

Er/Sie wirkt aus der unsichtbaren Ebene in die sichtbare, aus dem Wissen, das alles aus der unsichtbaren Ebene heraus entsteht.

(Das Pferd ist darin Meister, es macht Unsichtbares sichtbar.)

 

Er/Sie kennt die drei Welten, in denen der Mensch gleichzeitig lebt und kann sicher seinen Coachee in diesen Welten führen.

(Das Pferd ist Vermittler zwischen den Welten.)

 

Er/Sie kennt die unsichtbaren Kräfte, die einen Menschen beeinflussen und manipulieren. Er/Sie kann dem Coachee helfen, sich aus diesen Kräften zu befreien, um in ein selbstbestimmtes Leben zu finden.

(Das Pferd reagiert sehr fein auf diese Kräfte und kann genau unterscheiden.)

 

Er/Sie arbeitet an der Wurzel eines jeweiligen Problems, da ein tiefes Verständnis der menschlichen Seele vorhanden ist.

(Das Pferd liest in der menschlichen Seele, wie wir in einem Buch.)

 

 

 


 
Was sind nun die Themen dieser 12 Module?
 
ERFOLG * SICHERHEIT * ERFÜLLUNG/FÜLLE * FREUDE * KRAFT * ORDNUNG *

MACHT * LIEBE * FÜHRUNG * VERTIEFUNG * REALISIERUNG * FREIHEIT
 
*
 
1. Spirituell sein bedeutet erfolgreich sein...

...da du Ursachen setzt, die gewünschte Resultate erfolgen lassen.
 
Erfolg ist eine natürliche Konsequenz aus einer ausbalancierten inneren geistigen Entwicklung.
 
*
 
2. Spirituell sein bedeutet, in Sicherheit leben...
 
…da die Sicherheit nur im Innen gesucht und gefunden werden kann.

 
Sicherheit in sich finden. Auch in unsicheren Zeiten gilt es Referenzpunkt für sich und andere zu sein.
 
Sichtbar sein. Ob es sich dabei um deine Kunden handelt oder im familiären Kreis, du erfährst, wie du jene Energien aktivierst, um sichtbar zu werden und zu sein.
 
Konkret sein. Momentum erzeugen, dass heißt in die Handlung kommen, damit die Dinge konkretisiert werden.

Mit dem Pferd: Werde wahr- und ernstgenommen.
 
*
 
3. Spirituell sein bedeutet freudvoll sein...
 
… da unerwünschte „innere Inhalte“ erkannt und „hinausgeschafft“ werden, so dass Raum für die Freude entstehen kann.
 


Neue Ressourcen aktivieren, um ganz gezielt deinen Weg zu gehen und damit dein Ziel zu erreichen. Wie du aus einem ressourcenarmen Zustand in wenigen Minuten in einen kraftvollen Zustand kommst. Nur in einem ressourcenvollen Zustand kannst du schöpferisch tätig sein.
 
Freude als deinen natürlichen Zustand erkennen und leben.
 
Mit dem Pferd: Erfahre wie du ein Mensch bis, bei dem sich dein Pferd wohl und geborgen fühlt.
 
*
 
4. Spirituell sein bedeutet in Fülle leben...
… da du erkannt hast, was dich erfüllt und in der Lage bist, dies konkret umzusetzen.
 


Raus aus dem Funktionieren und das tun, was deinen Talenten und Fähigkeiten entspricht, um diese in den Dienst der Welt zu stellen. Fülle ist eine natürliche Konsequenz aus diesem Dienst.
 
 *
 
5. Spirituell sein bedeutet kraftvoll sein, Anerkennung und Wertschätzung finden...
 
…da du deine Individualität lebst und so immer mehr in deine Kraft findest und Wertschätzung erfährst.
 


Kraftvoll sein. Wie du durch spirituelle Übungen in kurzer Zeit in deine Kraft und Macht findest und diese im Alltag zur Verfügung hast.
Anerkennung. Du bekommst immer mehr Anerkennung in deinem Umfeld aufgrund deines “So - seins” und nicht, weil du dich anpasst.
Wertschätzung. Deine Fähigkeiten und Talente werden wertgeschätzt.
 
Mit dem Pferd: Kommuniziere immer klarer und sanfter.
 
*
 
6. Spirituell sein bedeutet in der “Ordnung” leben, bedeutet dich “verbunden” und Teil eines größeren Ganzen zu fühlen…
 
…da die Ordnung, die du im Innen begründest, sich in einer äußeren Ordnung widerspiegelt.
 
 
Herzenswärme leben und erfahren. Wie du aus einer höheren Ordnung heraus dein Leben meisterst und damit eine höhere Ordnung generierst.
 
Ordnung im Innen bringt dir die Ordnung im Aussen. Fast wie von “Geisterhand” ordnen sich die Dinge in deinem Leben durch die Übungen und Instrumente in diesem Modul.
 
Mit dem Pferd: Werde zum Magneten!


*
 
7. Spirituell sein bedeutet machtvoll auf allen Ebenen zu sein...
 

…da du die geistigen Gesetze kennst, die im Unsichtbaren wirken und dadurch eine Macht erhältst, die du nun verantwortungsvoll zum Besten für alle einsetzen darfst.
 
 
Machtvoll auf physischer Ebene bedeutet, dass dein Körper dein Instrument ist. Er gehorcht dir. Machtvoll bedeutet auch finanziell machtvoll zu sein und das zu besitzen, was für dich machtvoll bedeutet.
 
Machtvoll auf mentaler Ebene bedeutet: ich lass mich nicht manipulieren, sondern übernehme für meinen mentalen Zustand Verantwortung.
 
Machtvoll auf emotionaler Ebene bedeutet stets in einem ressourcenvollen Zustand zu leben.
 
Machtvoll auf spiritueller Ebene bedeutet zu wissen und zu erfahren, dass ich ein spirituelles Wesen bin, das einen Körper besitzt, jedoch vielmehr ist als das körperliche.
 
Mit dem Pferd: Mache es zu deinem Verbündeten.
 
 
*
 
8. Spirituell sein bedeutet liebevoll sein. Es bedeutet zu helfen und dadurch das größte Glück zu erfahren…
 
…da die wachsende Liebe zu ALLEM dich immer mehr in ein unbeschreibliches Glücksgefühl führt.
 
Liebe. Wie du diese höchste Kraft in deinem Leben verwirklichst und so eine tiefe Verbundenheit mit dem Leben und den Menschen erfährst.
 
Helfen. Du wirst Wege erkennen, wie du anderen helfen kannst und kommst dadurch immer mehr in den Fluss mit dem Leben und in eine tiefe Erfüllung
 
Mit dem Pferd: Dein Pferd reagiert stark auf die Energie der Liebe und dadurch wird die Kommunikation immer feiner und feiner.


*
 
9. Spirituell sein bedeutet, sich auf die Führung der höchsten Kraft zu stützen…
…da du dich immer mehr dieser höchsten Kraft öffnest und dadurch eine immer innigere Verbindung zu ihr erfährst, so dass sie dich in deinen täglichen Belangen führen und leiten kann.
 
Führung aus der höchsten Energie. Wie du dich immer mehr auf diese Führung stützt und von “innen” nach “außen” lebst.
 
Mit dem Pferd: Durch diese Schritte brauchst du keine Techniken mehr, denn dein Pferd wird dir zeigen, wie du am besten mit ihm kommunizieren kannst.
 

*


10. Spirituell sein bedeutet, die Dinge in der Tiefe zu erarbeiten…
 

…da du nicht mehr an der Oberfläche verhaftet bleibst, sondern die Notwendigkeit erkennst, Dinge in der Tiefe zu erfassen, mit deiner Seele und deinem Geist.
 
Vertiefung der erarbeiteten Schritte. Wiederholung heißt die Dinge zu vertiefen und zu verinnerlichen. Wiederholung ist die Mutter der Weisheit.
 

*


11. Spirituell sein bedeutet Visionen realisieren…
 
…da du den Unterschied zwischen Ziel und Vision erkennst, so dass du deine Vision realisieren kannst.
 
Du kennst den Unterschied zwischen Zielen und Visionen und aktivierst durch deine spirituelle Vision alle Kräfte, um diese zu realisieren.

 

*
 
12. Spirituell sein bedeutet frei sein…
 
…da du immer mehr erkennst wie du die Wahrheit erkennst und so in die Freiheit kommst.
 
Du kannst immer sicherer Unwahrheiten von der Wahrheit unterscheiden und dies führt dich in die Freiheit.
 

 

 


Wie ist dieser Kurs entstanden?
 
Ich habe mich in den letzten Monaten intensiv bemüht, diese "Schlüssel" genau zu definieren.
 
Im Dezember habe ich eine Woche mit weltweit den besten Coaches und spirituellen Lehrern ein Retreat absolviert, um meinen Kunden und Freunden noch besser "dienen" zu können.
 
In dieser Woche des Retreats konnte ich sehr klar meine Aufgabe definieren, um diese mit Liebe, Hingabe und Begeisterung auszuführen. Ich sehe meine Berufung und Aufgabe darin, Pferde in ihrer Aufgabe zu unterstützen, uns Menschen in ein erhöhtes Bewusstsein, in unser wahres Menschsein zu begleiten.
 
Ich sehe mich als Übersetzerin der “Lehren der Pferde”, sodass diese für jeden verständlich und zugänglich sind. Die “Lehren der Pferde” sind extrem kraftvoll und lebensverändernd, vor allem auch für jene, die keinen direkten Zugang zu Pferden haben.
 

 

*

 

WAS: 12 Onlinetreffen mit einer Dauer von je ca. 1.5 - 2 Stunden

BEGINN: März 2023

DAUER: 1 Jahr - 1 Treffen pro Monat

 

 

PROMOTION

 

Wer sich bis 28. Februar 2023 anmeldet,

bekommt diese sehr intensiven und lebensverändernden Module

zum Einführungspreis* von € 1.500.- statt € 2.500.-

 

*Zahlbar in zwölf Raten, das heisst jedes Modul kostet € 125.-

 

 

MEHR INFOS & ANMELDUNG

E-Mail: info@raidhohealinghorses.com

 

  

Social
Raidho Healing Horses DE