Die Raidho - Reise durch die 7 Chakren

Die Raidho - Reise durch die 7 Chakren

Unsere Instagram - Posts vom 1. bis 14. Oktober 2020 zu den Erlebnissen während des Kompaktkurses:


⭐️Die Raidho Reise durch die sieben Chakren⭐️

🐴 Unsere Wegbegleiter? Natürlich wieder die Pferde, denn von ihnen können wir am meisten lernen💡

Damit auch ihr einen Einblick in Raidho Healing Horses, die verschiedenen Module und die Kompaktausbildung erhält, nehmen wir euch in den nächsten Tagen und Wochen mit!

Morgen gehts los Richtung Freude, Freiheit, Leichtigkeit!

 


👣Tag 1👣

🌾Kannst Du für das Pferd interessanter sein als das Gras?

Acht Menschen haben sich heute auf die gemeinsame Reise hin zu höherem Bewusstsein begeben.

Heute und morgen geht es um das erste Chakra.

Und obwohl es gerade erst losging steht bereits das Ankommen im Fokus, „Ankommen im Jetzt“ über das Wurzelschlagen, damit wir unseren Individualraum erfahren, festlegen und bewahren können.

Das Pferd testet uns: Kannst du mich bewegen? Das wird nur gelingen, wenn Du präsent bist, also in deinem Körper anwesend und Anspannungen jeglicher Natur entlassen hast...dann wirst Du für das Pferd zum Referenzpunkt.


*


👣Tag 2👣

🔙Zu später Stunde ... aber wir mussten erst wieder in die Realität zurückkehren!
 Am zweiten Tag unserer Reise stand neben vielen anderen wichtigen Erkenntnissen eine schamanische Reise in die untere Welt auf dem Programm.

🗻🌱Dabei hatten wir die Absicht, den Mineral-, Tier- und Pflanzenqualitäten, die in uns leben, zu begegnen. Denn ihre Besonderheiten und Fähigkeiten geben uns Aufschluss über die eigenen Fähigkeiten und Besonderheiten.
🦅🐠🐘🐄🦚🦨🦩🐑🐍
Die Begegnung mit den Tieren sind dabei ganz besonders...es handelt sich nämlich um unsere Krafttiere.

🎭Es sind jene Tiere die ein Teil von uns sind, denn wenn Tiere in ihrer Evolution so weit herangereift sind, dass sie über die unteren Chakren in ein immer mehr aufblühendes Bewusstsein kommen, dann werden diese Tierseelen von geistigen Kräften kompiliert, und formen dann in der nächsten Übergangsstufe eine Menschenseele.

🐎Aus diesem Grund dürfen wir auch das Pferd in unsere Welt holen...um es artgerecht zu fördern, so wie Alexandra dies im Video 👆erklärt!

Ab morgen geht es ins 2. Chakra - Emotionen! Die Spannung steigt 😉

 

*


👣Tag 3👣

🟠Wir sind seit heute morgen im Sakralchakra.

👣Im zweiten Schritt versuchen wir in unsere Gefühle einzutreten, um in unserem Inneren konditionierte Bereiche zu erkennen und zu erlösen.

🌧Dazu passt das Wetter. Es regnet in Strömen und da unser Wesensglied des Fühlens dem Element Wasser zugeordnet ist könnte das Universum nicht besser mitwirken!

🌊Damit uns unsere Gefühle & Emotionen aber nicht wegspülen, wollen wir sie erkennen und in Energie umwandeln.

🤼‍♀️Dazu müssen wir aber erst in Kontakt mit ihnen kommen. Sie aus unserem Unterbewusstsein heraufholen und dabei helfen uns die Pferde. Durch das Nicht-Funktionieren (wie wir das auch im Video sehen, wo das Pferd bewegt werden hätte sollen, dies aber nicht wirklich gelang) kommen wir in Kontakt mit diesen Emotionen und können sie in pures Bewusstsein transformieren.

🔲Wie ein Alchemist Blei zu Gold verwandelt!

 

*


 

👣Tag 4👣

👁Ich kann nur sehen was ICH bin!

Beim Raidho-Ritual zum 2. Chakra geht es darum die ➕positiven ➕Qualitäten des auf Dich am tollsten wirkenden Pferdes sowie die ➖negativen➖ Qualitäten jenes Pferdes, das auf dich den schlechtesten Eindruck gemacht hat, aufzuschreiben.

Dass diese Qualitäten mitunter mit dir zu tun haben, kann für so manchen schockierend sein.

👀Es braucht Mut zum hinschauen, so wie es Mut braucht, an die eigenen Emotionen heranzugehen:
Angst, Wut, Frustration, Verletzlichkeit, Traurigkeit, Depression, Schmerz, Schuld, Scham...

🕵️‍♀️Drücke sie nicht weg, ignoriere sie nicht, lerne bewusst hinzuschauen, die Botschaft zu erkennen um so das Negative in pures Bewusstsein zu verwandeln!

🎭Transformiere die Gegenkraft in Deine Kraft!

 

*


 

👣Tag 5👣

💛 Es ist nun an der Zeit die Kraft des Fokus zu erkennen.

Im dritten Chakra, dem Solarplexuschakra, geht es nämlich um die eigene Energie, (das innere Feuer) die wir bündeln dürfen, wie einen Strahl, um das gesetzte Ziel/Objektiv zu erreichen.

Kennst Du Deine Ziele?
Überträgst Du Deine Energie?
Bist Du in Deiner Kraft (Power Position)?

 

*


 

👣Tag 6👣

👆Was haben wir den Fokus geübt....😅👉

🏋️‍Energie zu bündeln und auf ein Ziel zu richten braucht nämlich ziemlich viel Einsatz!

💛Aber es braucht eben Beständigkeit um das 3. Chakra zu aktivieren 💛

💁‍♀️💁Denn wenn nicht ich, wer dann?

 

*


 

👣Tag 7👣

☀️Die Sonne ist zurück und hat die Arbeit der kleinen Gruppe zum vierten Chakra mit ihrem Strahlen begleitet.

Wir sind im 💚Herzchakra💚, unserem Zentrum der Vergebung🙏🏼 angekommen.

🗝🐴Das Pferd als Spiegel bietet hier jedem den für ihn passenden Lektüreschlüssel, um seine eigene, unbewussten Dynamiken in Aktion zu sehen um das VERGEBEN zu lernen: meistens zuerst sich selbst und dann den anderen.

Das Herzchakra ist eines der Hauptchakren und als solches fungiert es als Brückenchakra, es zeichnet den erwachenden Menschen aus, welcher die Überlebensthemen überwindet und fortschreitet hin zu geistiger Entwicklung. Es ist die Quelle wahrer Liebe und unsere Beziehungen (Lebensgefährten, Ehemann/Ehefrau, Verwandte, Eltern, Kinder) stehen hier im Fokus 🔎

🌟🌙🌟 Nun neigt sich der Tag und es ist an der Zeit, die heutigen Erfahrungen in die blauen tiefen der Nacht entweichen zu lassen um morgen mit neuer Kraft an uns selbst und unserem Fortschritt zu arbeiten.


 

*

 

👣Tag 8👣

Michaelas Erkenntnis am 8. Tag🌟
Wenn es mit der Ernsthaftigkeit und dem Wollen mal nicht so klappt nimm die Freude und die Leichtigkeit 😅

 

*


 

👣Tag 9👣

🔵Im fünften Schritt geht es um das Halschakra, unser Kommunikationszentrum.

🗣👂🏻Kannst Du Mitteilungen verständnisvoll kommunizieren sowie auch darauf erhalten?

🗣🐴In der Übung mit dem Pferd ging es heute morgen um das vertraut machen (ohne zu desensibilisieren).

📢 Wenn das Pferd kommuniziert, dass es Bedenken hat, dass meine Aktion nun doch Auswirkungen auf ihn/sie hat, dann sage ich dem Pferd: schau her, da passiert nichts!⚡️😌

Wir wollem dem Pferd sagen, dass wo wir sind, immer Sicherheit besteht.

🐎Beim Vertraut machen ist das Ziel, dass sich das Pferd auf mich verlässt!

✖️☯️✖️Tut es das nicht, dann ist meine Absicht nicht kongruent mit dem was ich dem Pferd kommuniziere.

🌟☯️🌟Gebe ich den richtigen Impuls und merke, dass das Pferd in unsere Richtung „denkt“ dann muss ich sofort „nachgeben“, also bestätigen.

😌Ein wunderbarer Freitag vormittag der auch uns Menschen sensibilisiert und uns die Feinheiten unserer Kommunikation erkennen lässt!

 

*


 

👣Tag 10👣

👁🔜🕴🏻VON DER VISION ZUR MISSION

Wir haben die Arbeit zum 5. Chakra heute abgeschlossen und wollen von nun an die eigene Wahrheit immer mehr zum Ausdruck bringen.

Die eigene Wahrheit in jedem Moment zu vermitteln erfordert Mut.

👁💁‍♀️ICH KANN NUR DAS ERKENNEN, WAS ICH BIN

Wir wollen auch dem anderen die Chance geben seine Wahrheit zu kommunizieren. Dafür müssen wir das Zuhören lernen ohne Ratschläge zu geben und ohne Interpretationen, Gedanken oder Ratschläge darüber abzugeben.

Bis morgen, da wird unser drittes Auge 👁 in den Mittelpunkt treten🌟

 

*



👣Tag 11👣

💜Wir sind im 6. Chakra, dem Stirnchakra - drittes Auge 👁 - Sitz der reinen Präsenz der Seele.

🙇🏼Es verbindet uns mit der höheren Intuition und der Führung durch unsere Seele. Es ist auch der Sitz des Bewusstseins, des höheren Geistes und der inneren Sicht. Durch das Stirnchakra empfangen wir die Führung der Seele durch die Intuition, es wird deshalb auch als „Tor zur Seele“ bezeichnet.

🔛Das VI. Chakra zu aktivieren bedeutet, den höheren Verstand zu aktivieren.

💡Erkenne wie alles seinen Sinn hat, beobachte und verfolge den Lauf der Dinge ohne Dich darum zu kümmern.

☯️Wir wollen in den Fluss kommen um zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein.

 

*



👣Tag 12👣

Wir haben das 6. Chakra aktiviert.

Unser drittes Auge 👁 darf das Erkennen, was mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist.

⚪️Das Element ist das Licht, ein spirituelles Licht, das mich immer mehr erkennen lässt.

🐴Unsere Begleiter, die Pferde, tragen immer in Richtung neue Ebene. Nicht auf ihrem Rücken, sondern auf den Flügeln ihrer Seele.

🔜👂🏻Sie helfen uns, aus der Gedankenhypnose zu entkommen um so immer deutlicher unsere innere Stimme zu hören.

 

*


👣Tag 13👣

Wir sind im siebten und letzten Hauptchakra angekommen, dem Kronenchakra, der Erleuchtung 🌅

Wir üben uns hier im Zeit nehmen, also Dinge bewusst langsam zu machen.

Wir müssen dazu alle 7 Geister gleichzeitig aktivieren:
Wie gehen in die Akzeptanz in Form der Erdung. Über die Geduld und Ernsthaftigkeit komme ich dann in die Ordnung die wir in der Arbeit mit dem Pferd in der Synchronisierung erleben um dann aus der Liebe (Sanftmut) und der Klarheit (Weisheit) machtvoll kommunizieren zu können.

Multitasking, das unser volles Bewusstsein in Anspruch nimmt. Und das Tag auf Tag!
❤️🧡💛💚💙💜💗

 

*


👣🐴14 Tage haben wir nun zusammen verbracht um gemeinsam zu erwachen.🐴👣

Während der Reise durch unsere Chakren durften wir tiefe Erlebnisse teilen und Bewusstsein schaffen.

🔙Nun kehren wir in unseren Alltag zurück und dürfen uns jeden Tag in Erdung, Geduld und Ernsthaftigkeit üben. Dabei dürfen wir das akzeptieren was wir sind um so Ordnung im Innen und im Aussen erschaffen zu können. Dadurch wird uns Zugang zu den geistigen Dimensionen gewährt um durch die Liebe und die Weißheit in der Macht und Kraft zu leben.

🌟Freude - Freiheit - Leichtigkeit werden uns nicht mehr von der Seite weichen!

Auch die Pferde werden nicht von unserer Seite weichen.
Sie tragen uns nämlich auf den Flügeln ihrer Seele auf die nächste Ebene.

🏇Heute Nachmittag haben wir die traditionelle Weise genießen dürfen, nämlich auf ihrem Rücken 😉

Tags