Profiausbildung

  • Ist ein Weg aus der Praxis für die Praxis;
  • Dieser Weg ist aus einem gelebten authentischen Wissen heraus entstanden;
  • Die Ausbildung spricht die körperliche, mentale, emotionale und spirituelle Ebene des Menschen an;
  • Diese Ausbildung ist ein Weg der Bewusstwerdung und damit des Heilwerdens;
  • Das Pferd fungiert als Spiegel der Seele, und steht als Synonym für das Leben;
  • Raidho Healing Horses Energiearbeit mit Pferden, ist eine Ausbildung die jede therapeutische Arbeit revolutioniert und stark transformierende und heilende Energien und Kräfte im Menschen befreit.

 

Warum mit Pferden heilen?

  • ​​Da sie uns auffordern kongruent zu sein;
  • Sie lassen uns die Fülle der Gegenwart erfahren;
  • Wir erfahren uns in unserer Gesamtheit und wahren inneren Größe;
  • Da sie uns so akzeptieren, wie wir sind;
  • Da wir unsere Gefühle als Botschafter erkennen;
  • Wir erkennen die Kraft, die hinter den Gefühlen steckt zu nutzen ;

Für wen ist die Ausbildung gedacht?

  • ​​Für all jene, die einen Weg der Bewusstwerdung beschreiten wollen;
  • Einen Weg der Heilung;
  • Einen Weg der Selbsterkenntnis;
  • Für Therapeuten, Heilpraktiker, Ärzte, Psychologen, Psychiater und Yogalehrer;
  • Für private Personen;
  • Für Pferdeliebhaber;
  • Für Reiter jeder Disziplin;

 

Brauche ich für die Ausbildung ein eigenes Pferd?

  • Nein.

1. Stufe:
Im Leben verankert, verwurzelt sein

  • Existenz. Das Leben leben, das Sie sich immer gewünscht haben;
  • Existenzängste - warum haben wir sie und Wege aus der Angst;
  • Mit beiden Beinen in der Welt verankert sein und sein Leben aus eigener Kraft meistern;
  • Das eigene Leben selbst gestalten;
  • Das Hier und Jetzt bewusst leben und genießen;
  • Grenzen setzen und wahren;

 

Nur wer mit beiden Beinen im Hier und Jetzt verankert ist, kann sein Leben selbstsicher und gelassen, auch in schwierigen Lebenssituationen, wie ein Fels in der Brandung, meistern. In dieser Ausbildungsstufe geht es darum verankert im eigenen Leben Position zu beziehen, denn wie ein Baum müssen wir erst, um wachsen zu können, starke Wurzeln haben. Wir erfahren unseren Individualraum auf energetischer Ebene und lernen diesen zu wahren. Erst wenn wir unseren Individualraum für uns festgelegt und gelernt haben diesen zu wahren, wird unsere Umwelt diesen respektieren.

 

"Zurück zur Natur"

Im ersten Seminar erlebt der Teilnehmer über die oben beschriebenen Themen hinaus ein „Zurück zur Natur“ Wenn Sie sich mehr Fülle in Ihrem Leben wünschen, ein Leben in dem kein Mangel herrscht, sondern die Fülle, dann erfahren und erleben Sie in diesem Seminar wie Sie die Fülle in Ihr Leben einladen können.

Überall offenbart uns die Natur Fülle und Überfluss. Die Natur ist überschwänglich in ihren Gaben. Der moderne Mensch hat sich durch sein egoistisches Denken und Handeln von der Natur, der Fülle -  Energie abgeschnitten und somit von sich selbst. Wir sind ein Teil der Natur und sollten die Natur respektieren. Unsere Bemühungen müssen ein harmonisches Zusammensein mit der Natur sein, dann offenbart sich Harmonie in uns und um uns.

In diesem Seminar lernen Sie sich mit der Fülle - Energie, die in der Natur herrscht zu verbinden. Daraus kann sich Fülle-Energie in Ihrem täglichen Leben offenbaren. Es werden alle notwendigen theoretischen Hintergründe, sowie praktische Übungen mit und ohne Pferd erarbeitet, um zukünftige Patienten und Kunden anleiten zu können.

2. Stufe:
Kreativität–Wünsche–Gefühle

  • Erkennen, honorieren und realisieren der eigenen Wünsche und Bedürfnisse;
  • Geheimste Wünsche erkennen und diesen Raum geben;
  • Brachliegende und unbewusste Talente und Fähigkeiten erwecken und leben;
  • Gefühle annehmen und deren Botschaften erkennen;
  • Hinter den Gefühlen verbergen sich Botschaften, die uns helfen wollen voran zu schreiten in unserem Bewusstwerdungsprozess;
  • Sich im Fluss mit dem Leben befinden;
  • Die Lebensumstände nach seinen eigenen Wünschen gestalten;

Hinter unseren Gefühlen verbergen sich Botschaften, sie wollen uns helfen voranzuschreiten in unserem Bewusstwerdungsprozess.

Doch all zu oft haben wir entweder keinen Zugang zu unseren Gefühlen, da wir uns von ihnen abgeschnitten haben, oder wir unterdrücken sie noch bevor sie an die Oberfläche kommen können.
In beiden Fällen sind wir nicht in Kontakt mit unseren Gefühlen und können die Botschaften nicht erkennen. Und wieder sind es die Pferde die uns hierbei helfen, da sie uns vor allem mit all jenen Gefühlen in Kontakt bringen, die wir auf bewusster Ebene nicht kennen.

Viele Menschen sind durch das Leben derart „abgestumpft“, dass sie glauben keine Wünsche zu haben und wenn ja, dann denken sie: „Zu schön um wahr zu werden“.
Wichtig ist im ersten Schritt zu fragen: Welche Wünsche habe ich, um dann im zweiten Schritt diesen meinen Wünschen, ohne Schuldgefühle, Raum zu geben. Wünsche signalisieren meist die latenten Fähigkeiten eines Menschen.


Lässt der Mensch sich jedoch von den Umständen manipulieren und annullieren, so dass er weder an seine Wünsche noch an deren Realisierungsmoeglichkeit glaubt, dann kann es zu Frustrationen bis hin zu Krankheiten kommen.
Denn Talente wollen einen „Kanal“, sie wollen sich im täglichen Leben offenbaren.

3. Stufe:
Vitalität, Kraft, persönliche Macht

  • Persönliche Kraft und Macht in Anspruch nehmen;
     
  • Jeder Mensch hat die Macht der Entscheidung. Ich kann entscheiden was und wen ich in meinen persönlichen Energieraum eintreten lasse;
     
  • Kongruenz: die Taten sind in Übereinstimmung mit den Gedanken, Wollen und Fühlen. Es genügt nicht eine Idee von unserer Zukunft zu haben, wir brauchen auch die „richtige Energie“ um unsere Ideen im Alltag umsetzen zu können. Von der Vision in die Realisation;
     
  • Innere Energieblockaden erkennen und auflösen. Nur was wir bewusst erkennen, können wir auch transformieren;
     
  • Aus Schwächen werden Stärken;

 

In dieser Ausbildungsstufe erarbeiten wir uns die richtige Energie um unsere Wünsche und Ideen in die Realität um zu setzen.

 

Es geht darum die Energien der Klarheit, Beharrlichkeit und Standhaftigkeit zu integrieren und zu leben. Auch hier sind es die Pferde, die genau diese Fähigkeiten in uns wach rufen und fördern.
Pferde verlangen nach einer klaren und unmissverständlichen Aussage, wenn wir von ihnen Kooperation wünschen. Sie reagieren nicht oder in einer nicht gewünschten Art auf unklare und „verwaschene“ Aussagen.

Da wir über Körpersprache mit den Pferden kommunizieren, werden wir uns unserer unbewussten und oft blockierender Glaubenssätze bewusst und können diese auflösen.
Das Auflösen unbewusster blockierender Muster in uns lässt uns im zweiten Schritt oft ohne Anstrengung unsere Ziele verwirklichen, die vorher nicht realisierbar schienen.

4. Stufe:
Liebe, Partnerschaft, Respekt, Würde

  • Herzensqualität entwickeln;
     
  • In Respekt, Achtung, Würde und Eigenakzeptanz leben;
     
  • Liebe zu sich und anderen empfinden;
     
  • Harmonische Partnerschaften begründen;

 

Die zwischenmenschliche Kommunikation findet zu 93 % auf non verbaler Ebene statt und nur zu 7 % auf verbaler. Wer die Energie des Herzens aktiv in sein Leben einbringt wird im zwischenmenschlichen Miteinander positive Veränderungen bewirken.

In schwierigen Gesprächen, z.B. wirkt die bewusst eingesetzte Herzensenergie Wunder. In der Kindererziehung und in allen anderen Fragen ebenfalls.

Erst wenn wir beginnen die Intelligenz unseres Herzens in unser Leben zu integrieren, werden wir gewahr um wie vieles reicher, froher und lebendiger unser Leben wird.

Durch das direkte Erleben, erfühlen und praktizieren der Herzensenergie finden wir Zugang und öffnen uns dieser höheren Energie für unser tägliches Leben.

5. Stufe:
Kommunikation, Kreativität

  • Die eigene Wahrheit erkennen und der Welt gegenüber ausdrücken;
  • Die enorme Kraft eines positiven Kommunikationsstils erkennen und umsetzen;
  • In Kontakt sein mit der Weisheit des eigenen Körpers und seine Botschaften verstehen;

 

Kommunikation bedeutet nicht nur etwas mitteilen , sondern vor allem auch die Fähigkeit zu besitzen „hinzuhören“ und „ sich einzufühlen“ was uns unser Gegenüber wirklich mitteilen will.

Kommunikation bedeutet auch, dass wir unsere ureigene Wahrheit kennen und für uns definiert haben, um diese mit Selbstsicherheit unserer Umwelt zu kommunizieren.
Haben wir unsere Wahrheit und leben danach, dann laufen wir nicht einer „allgemein gültigen Wahrheit“ hinterher und sind auf keinem Fall „Ja – Sager“, die sich manipulieren lassen.

Durch spezielle Übungen findet jeder Teilnehmer zu seiner ureigenen Wahrheit, um diese mit Selbstsicherheit im Alltag leben zu können.

Stufe 6:
Intuition

  • Intuition entwickeln;
     
  • Die eigene „innere Stimme“ erkennen, um ihr folgen zu können;
     
  • Seine eigenen Potentiale, Fähigkeiten und Möglichkeiten erkennen  und leben;
     
  • Die Fähigkeit entwickeln mit dem „dritten Auge“ zu sehen, was man nicht sehen kann;

 

Immer offener können wir uns in dieser Ausbildungsstufe an spirituelle Themen heranwagen, da wir uns in den vorhergehenden Stufen die Basis hierfür erarbeitet haben.

Wir erfühlen und erkennen immer mehr mit unseren höheren Sinnen und können Dinge und Energien wahrnehmen, die uns vorher verborgen waren.

Dies ist vor allem für die Therapeuten unter den Teilnehmern interessant, da sie sehr vieles intuitiv im Verhalten ihrer Patienten erfassen und sich nicht mehr nur auf den Verstand stützen müssen.

Stufe 7:
Bewusstheit

  • Gedankenaktivität steuern;
  • Voll bewusst im Hier und Jetzt leben;
  • Die Verbindung zwischen Allem wird erlebbar;

 

Pferde haben in unserer heutigen Zeit einen wichtigen Stellenwert eingenommen, da sie ein Gegengewicht zu unserem stressigen und schnelllebigen Lebensstil darstellen. Wir gewinnen durch sie wieder an Bodenhaftung.

In ihrer Gegenwart fühlen wir uns sofort sehr viel präsenter und anwesender, da Pferde uns helfen, aus der Hypnose unserer ständigen Gedankenaktivität zu kommen. So können wir durchatmen und zu uns selbst finden.

Und hier setzt der enorme Wert im Rahmen jeder therapeutischen Arbeit ein, den theoretische Erklärungen werden nahezu gänzlich überflüssig, da, wie oben erwähnt, das ERLEBEN im Vordergrund steht.

Die gemachten Erfahrungen üben im Leben des Teilnehmers/Patient sofortige positive Wirkungen aus, denn die Erfahrungen gehen nicht über die Instant „Verstand“, sondern bewirken auf energetischer Ebene eine Transformation.

Eine ganz neue Dimension/ ein ganz neuer Weg des Lernens, Erfahrens und des „Heilens“ im Sinne von Ganzwerdung.
In dieser Ausbildung lernen Sie sicher und professionell mit dem Pferd umzugehen, um das Pferd in Ihre Arbeit einsetzen zu können. Sie erlenen alle pferdetechnischen sowie theoretischen Hintergründe, um dann im zweiten Schritt Ihre ganz spezielle therapeutische Arbeit mit der Pferdearbeit zu integrieren.

Sie schaffen Ihre ganz spezielle „Therapeutische Arbeit, mit den für Sie wichtigen Schwerpunkte “. Ihre Praxis erfährt eine enorme Bereicherung durch die Interaktion mit den Pferden.

8. Stufe:
Prüfung und Zertifizierung

 

Die 8. Stufe dient zur Prüfung und Zertifizierung der gemachten Ausbildung.
Die Zertifizierung umfasst ca. 2- 3 Std. und in diesem Rahmen stellt die/der angehende "Raidho Trainer" die eigene Arbeitsweise vor.
Des weiteren ist eine schriftliche Arbeit ueber die eigene Arbeitweise einzureichen.
Die/der zertifizierte Raidho Trainer bekommt einen Eintrag auf der Homepage: www.raidhohealinghorses.com als offizieller zerifizierter "Raidho Trainer".

Im Rahmen der Zertifizierung werden folgende Faehigkeiten geprueft: 

  1. Das korekte Fuehren eines Pferdes aus der Leitstuten - Hengst  - und Mutterstutenposition;
  2. Eine  theoretische Erklaerung der eigenen Vorgehensweise dem Klienten (Patienten) gegenueber;
  3. Das Vorfuehren des "Platz einnehmens";
  4. Mit mehreren Pfeden im Arbeitsbereich eine Lektion vorstellen;

 

Die Kosten der Zertifizierung belaufen sich auf € 150,00

Termine - Preise

 

Juni
Vom 13.06 - 18.06.2017 Stufe 1 bis 3
900,00 €
August
Vom 24.08 - 29.08.2017
Stufe 4 bis 6
900,00 €
September
5. und 6. September 2. Stufe
€ 300.-
Oktober
Vom 02.10 - 15.10.2017
Stufe 1 bis 7
2100,00 €
Dezember
Vom 05. - 10.12.2017
€ 900.-

Social